Hitachi gründet Tochterunternehmen

Mittwoch, 22. Juni 2005 12:47

TOKIO - Hitachi Ltd. (WKN: 853219<HIA1.FSE>), japanischer Elektronikhersteller, gab heute die Gründung einer Betreiberfirma für die Verwaltung des Plasma Display- und Panel-Portfolios und damit verknüpfter Patente bekannt.

Der Name des neuen Unternehmens lautet Hitachi Plasma Patent Licensing Company Ltd. Der neue Firmensitz liegt in Chiyoda, einem Stadtteil von Tokio. Als Präsident wurde Akira Shibata, der vorherige Chefingenieur von Hitachi berufen. Das Kapital des Unternehmens liegt bei 100 Mio. Yen, die Anteile gehören zu 100 Prozent Hitachi. Die Hauptaufgabe des neuen Unternehmens sei die Verwaltung und der Handel mit Lizenzen und Patenten von Hitachi Ltd. Das Gründungsdatum der Hitachi Plasma Patent Licensing Company ist der 1. Juli 2005.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...