Hewlett-Packard: Umsatzanstieg

Freitag, 18. Mai 2007 00:00

PALO ALTO - Der US-Druckerhersteller Hewlett-Packard Co. (NYSE: HPQ<HPQ.NYS>, WKN: 851301<HWP.FSE>) vermeldete die Zahlen für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres. Das Unternehmen konnte demnach einen Umsatzanstieg verbuchen.

Hewlett-Packard konnte im zweiten Quartal den Umsatz 13 Prozent auf 25,5 Mrd. US-Dollar steigern. Der Nettogewinn summierte sich auf 1,78 Mrd. US-Dollar bzw. 65 Cents je Aktie. Im Jahr zuvor erzielte das Unternehmen noch einen Nettogewinn in Höhe von 1,90 Mrd. Dollar bzw. 66 Cents je Aktie. Darin enthalten war jedoch ein einmalige Steuerrückzahlung von 15 Cents pro Aktie. Der Umsatz und Gewinnanstieg sei nach Angaben von Hewlett-Packard insbesondere auf die Kostenreduktion sowie auf die gute Performance im Computer- und Druckersegment zurückzuführen.

Im Bereich Personal Systems Group wuchs der Umsatz um 24 Prozent auf 8,7 Mrd. Dollar. Der operative Gewinn kletterte um 4,8 Prozent auf 417 Mio. Dollar. Das Segment Imaging and Printing steigerte den Umsatz um sechs Prozent auf 7,2 Mrd. Dollar sowie den operativen Gewinn von einer Mrd. Dollar auf 1,2 Mrd. Dollar. Ein Umsatz von 4,6 Mrd. Dollar (plus acht Prozent) und ein operativer Gewinn von 407 Mio. Dollar (Vorjahr: 322 Mio. Dollar) wurde im Bereich Enterprise Storage and Servers erzielt. Bei HP Services wuchs der Umsatz um sieben Prozent auf 4,1 Mrd. Dollar bzw. der operative Gewinn von 345 Mio. Dollar auf 459 Mio. Dollar. Das Software-Segment von Hewlett-Packard verbuchte eine Umsatzsteigerung von 58 Prozent auf 523 Mio. Dollar. Der operative Gewinn kletterte dort von drei Mio. Dollar auf 42 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...