Hewlett Packard stellt neue Produkte vor

Montag, 29. Juli 2002 17:41

Der amerikanische Hersteller von Computern und Druckern Hewlett Packard Co. (NYSE: HPQ<HPQ.NQS>, WKN: 851301<HWP.FSE>) hat am heutigen Montag neue Fotodrucker vorgestellt. Nach Angaben des Unternehmens sollen diese neue Geräte bessere Drucke ausführen, als ein traditionelles Fotolabor dies könnte. Weiterhin wurden auch noch drei neue Digitalkameras vorgestellt. Diese Kameras können so eingestellt werden, dass Freunde und Familie automatisch informiert werden, sobald neue Fotos gemacht worden sind. Außerdem besteht die Möglichkeit, diese Fotos direkt auf einer HP-Website abzulegen.

Das neue System für Digitalkamers, das Instant Share heisst, ist schon seit Mai in einer 500 USD teuren Kamera von HP erhältlich. Das sei allerdings zu teuer, um die neue Technik populär zu machen, meint der Computerhersteller. Daher werden drei Kameramodelle (320, 620 und 720), die auch mit der neuen Technik ausgerüstet sind, ab sofort ab einem Preis von 179 USD erhältlich sein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...