Hewlett-Packard schluckt Arteis

Mittwoch, 25. April 2007 00:00

PALO ALTO - Der weltweit führende Drucker- und PC-Hersteller Hewlett-Packard (NYSE: HPQ<HPQ.NYS>, WKN: 851301<HWP.FSE>) hat die amerikanische Arteis übernommen. Arteis ist der Eigentümer des Online-Grafik-Spezialisten Logoworks. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

HP geht davon aus, die Übernahme von Arteis noch im dritten Fiskalquartal 2007, also bis Ende Juli 2007, abschließen zu können. Durch die Übernahme von Logoworks gelangt HP auch in den Besitz der Anwendung LogoMaker, mit der Anwender und insbesondere kleine und mittlere Unternehmen Firmenlogos entwerfen können. HP will Logoworks dazu einsetzen, um kostengünstige Web-basierte Design-Services für mittelständische Kunden anzubieten, heißt es.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...