Hewlett-Packard gewinnt Milliardenauftrag der NASA

Mittwoch, 23. Mai 2007 00:00

PALO ALTO - Der weltweit führende PC- und Druckerhersteller Hewlett-Packard (NYSE: HPQ<HPQ.NYS>, WKN: 851301<HWP.FSE>) hat einen IT-Großauftrag der NASA in Milliardenhöhe gewonnen. Im Rahmen des IT-Kontraktes wird HP die U.S. National Aeronautics and Space Administration (NASA) mit Desktop-PCs, Workstations und Linux- und Unix-Maschinen, sowie mit Servern und Druckern beliefern. Der Wert des auf sieben Jahre ausgelegten IT-Kontraktes wird auf 5,6 Mrd. US-Dollar beziffert.

Die entsprechenden Produkte werden unter dem Indefinite Delivery Indefinite Quantity (IDIQ) Kontrakt bereitgestellt. Die entsprechenden Regierungsstellen können dabei HP-Technologie unter dem N.A.S.A Solutions for Enterprise-Wide Procurement IV Class 5 (SEWP IV) Programm ordern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...