Hewlett-Packard erweitert Speicherlösungen

Donnerstag, 9. August 2001 11:03

Hewlett-Packard Co. (Nasdaq: HWP<HWP.NYS>; WKN: 851301): Der Computer- und Netzwerkzubehör-Hersteller Hewlett-Packard wird das auf Speicher-Virtualisierung spezialisierte US-Unternehmen StorageApps übernehmen. Das kündigte Hewlett-Packard am Mittwoch an.

Die Übernahme wird in Form eines Aktientauschs im Wert von 350 Millionen US-Dollar durchgeführt, sie wird aber derzeit noch von den US-Behörden geprüft und ist von deren Zustimmung abhängig. StorageApps soll künftig eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Hewlett-Packard werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...