Harris kauft Kanadas Leitch Technology

Donnerstag, 1. September 2005 08:52

MELBOURNE/FLORIDA - Der US-Kommunikationsspezialist Harris Corp (NYSE: HRS<HRS.NYS>, WKN: 851270<HRS.FSE>) übernimmt den kanadischen Video- und Broadcasting-Spezialisten Leitch Technology für rund 450 Mio. Dollar in bar. Durch die Übernahme von Leitch will Harris insbesondere seine Position in der Broadcasting-Industrie weiter stärken. Hintergrund ist der Wandel weg vom analogen Fernsehen und hin zu digitalen (high-definition) Technologien.

Harris wird im Rahmen der Übernahme 14 Kanada-Dollar je ausstehende Leitch-Aktie zahlen, womit die Amerikaner einen Aufpreis von etwa 30 Prozent gegenüber dem jüngsten Schlusskurs von Leitch-Anteilen offerieren. Am Vortag beendeten Leitch-Aktien den Handel an der Börse in Toronto bei 10,80 Kanada-Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...