Handspring mit neuer Treo-Software

Montag, 18. März 2002 08:37

Der Handheld-Hersteller Handspring (Nasdaq: HAND<HAND.NAS>, WKN: 929862<HS9.FSE>) stellt seine neue Softwareversion für seine PDA-Produktlinie Treo vor. Der neue Treo soll die Funktionen eines Mobilfunktelefons mit einem Handheld-Computer verbinden, heißt es aus Kalifornien. Mit Hilfe des Programms Treo Mail können Anwender E-Mails senden und empfangen, welche über herkömmliche E-Mail Plattformen, wie Microsoft Exchange gesendet werden. Handspring´s Treo steht damit in direkter Konkurrenz zu anderen PDA´s, wie Palm´s i705 und BlackBerry aus dem Hause Research in Motion.

Handspring führte bereits seinen PDA Treo zu Beginn des Jahres ein und startete mit einem aggressiven Preis von 399 Dollar, um sich frühzeitig Marktanteile zu sichern. Damit will das Unternehmen erstmals seit seiner Gründung im Jahre 1998 operative Gewinne schreiben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...