Handspring: Analysten sind skeptisch

Freitag, 8. Juni 2001 09:55

Handspring Inc. (Nasdaq: HAND<HAND.NAS>, WKN: 929862<HS9.FSE>): Handspring, amerikanischer Hersteller von handlichen Organizern, gab am Freitag ein neues Geschäftsprogramm bekannt. Das Unternehmen zahlt beim Kauf der Handspring-PDAs einen Betrag in Höhe von 100 Dollar an die Käufer zurück. An der Wall Street wurde die Maßnahme sehr negativ bewertet. Analysten sehen in dem eingeleiteten Angebot eine Warnung für die vierteljährlichen Umsätze des Unternehmens.

Im Rahmen des Programms, bekommt jeder Kunde der seinen alten Organizer eines konkurrierenden Herstellers gegen das neue Modell von Handspring "Visor Edge" eintauscht, eine einmalige Erstattung von 100 US-Dollar. Damit wird der effektive Preis des Handspring-Gerätes auf 299 Dollar gesenkt. Das Angebot wird ab dem 8. Juni 2001 bis zum 1. Juli 2001 gültig und über die unternehmenseigene Homepage zu beziehen sein. Kunden die ein älteres Visor Modell besitzen bekommen nach der Eingabe von Identifizierungsdaten auf der Handspring-Homepage die Rückzahlung in Form von Gutscheinen, für das Einlösen der Gutschrift müssen sie ihr altes Visor-Gerät nicht verkaufen. Das in MountainView/Kalifornien ansässige Unternehmen, erhofft sich eine Weitergabe des Gutschein an Freunde und Verwandte die dann eine neues Visor-Gerät erwerben können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...