Handel mit gebrauchter Software endgültig legal

Second-Hand-Software

Mittwoch, 4. Juli 2012 18:01
SAP Unternehmenslogo

WEINHEIM (IT-Times) - Der Europäische Gerichtshof hat den Handel mit gebrauchter Software endgültig legalisiert. Bislang ließen rechtliche Bedenken viele Unternehmen vor dem Kauf von Zweitware zurückschrecken.

Wie die Richter des Europäischen Gerichtshofs in Luxemburg heute entschieden, ist der Handel mit gebrauchter Software legal. Laut Urteil ist kein Unterschied zwischen heruntergeladener Software und Programmen auf Datenträgern wie CDs zu machen. Damit wurde das Urheberrecht ganz ohne Gesetzesänderung dem aktuellen Stand der technologischen Entwicklung angepasst, wie die Financial Times Deutschland berichtet.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...