Handel für PCCW ausgesetzt

Montag, 23. Oktober 2000 10:49

Pacific Century CyberWorks Ltd. (Hongkong, SEHK: 0008, WKN: 924882): Der Vorstand der Hongkonger Internetholding PCCW tritt zusammen, um eine Kapitalerhöhung und die Ausgabe einer Wandelanleihe vorzubereiten. Aus diesem Grund wurde der Handel der Aktie am Montag ausgesetzt.

Ziel der Ausgabe neuer Aktien ist eine Stärkung der Kapitalbasis von PCCW. Es wird jedoch gewarnt, dass eine zu große Prämie den derzeitigen Kurs noch mehr belasten könnte. In den vergangenen vier Wochen verlor der Kurs von Asiens zweitgrößtem Internet-Investmentunternehmen bereits 40% und steht derzeit bei € 0,98.

Sofern die Allianz zum Bau eines globalen Glasfasernetzes mit Telstra geschlossen wird, werden weitere Schulden in Höhe von $ 5,45 Mrd. auf PCCW zukommen. Für die Übernahme von Cable&Wireless HKT wurden bereits Kredite über $ 11,3 Mrd. aufgenommen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...