Hanaro Telecom meldet Nettogewinn für Q3

Freitag, 14. November 2003 09:58

Hanaro Telecom Inc (WKN: 936553): Der zweitgrößte südkoreanische Anbieter von Breitband-Services, Hanaro Telecom, hat die Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt gegeben. Demnach hat das Unternehmen den Umsatz in den Monaten Juli bis September 2003 im Vergleich zum Vorjahr gesteigert und gleichzeitig einen Nettogewinn erwirtschaftet.

So hat Hanaro Telecom im dritten Quartal 2003 einen Umsatz von 352,6 Milliarden koreanischen Won (KRW) verbucht. Im dritten Quartal des Vorjahres waren es 326 Milliarden KRW. In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres hat Hanaro Telecom damit insgesamt 1,03 Billionen KRW umgesetzt. In den ersten neun Monaten des Vorjahres waren es 0,91 Billionen KRW.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...