Halo-Reihe verkauft sich über 50 Millionen Mal - Halo 5 in der Entwicklung

Ego-Shooter Halo

Montag, 10. Dezember 2012 08:25
Microsoft Halo 4

SEATTLE (IT-Times) - Dank des jüngsten Spiels Halo 4, kann die Shooter-Reihe und der Entwickler 343 Industries einen weiteren Meilenstein melden. Die Halo-Reihe hat sich inzwischen mehr als 50 Millionen Mal weltweit verkauft, seitdem der erste Teil im Jahr 2001 auf der Xbox erschienen ist, so der Branchendienst CVG mit Verweis auf den Entwickler 343 Industries.

Allein der jüngste Titel Halo 4 verkaufte sich bis dato vier Millionen Mal. In den Halo-Spielen haben Gamer insgesamt mehr als fünf Milliarden Stunden auf Xbox Live verbracht. Zudem gibt es bereits erste Ideen für den Nachfolger Halo 5. Die Arbeiten an Halo 5 hätten bereits unmittelbar nach der Markteinführung von Halo 4 begonnen, heißt es bei 343 Industries. Nähere Details zu Halo 5 wie etwa einen Erscheinungstermin, wollte das Entwicklerstudio nicht nennen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...