Haitec: 40 Mio. Euro Umsatz angepeilt

Mittwoch, 23. Januar 2008 15:52
haitec_logo.TIF

MÜNCHEN - Das deutsche IT- und Systemberatungshaus Haitec AG (WKN: A0STZE) konnte nach eigenen Angaben gut ins neue Geschäftsjahr 2007/2008 starten. Dabei werden auch bereits neue Expansionspläne verfolgt.

Es sei gelungen, das operative Geschäft auf eine solide Basis zu stellen, wobei sich auch Restrukturierungsmaßnahmen positiv ausgewirkt hätten, so das Unternehmen. Dazu zählte auch die erfolgreiche Eingliederung der Gesellschaft KPS im Dezember 2007. Die KPS Consulting GmbH ist ein auf die Bereiche Business Transformation und Prozessoptimierung mit dem Schwerpunkt SAP spezialisiertes Beratungsunternehmen. Durch den Einstieg von KPS Consulting sei auch der Turn-Around auf der Liquiditätsseite gelungen. Durch die zur Verfügung gestellten finanziellen Mittel habe man sowohl die zum Jahreswechsel fällige Wandelanleihe zurückzahlen wie auch die Entschuldung weiter voran treiben können, so Haitec.

Meldung gespeichert unter: KPS

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...