Häppchen für die Logitech-Maus werden kleiner

Computerhardware

Donnerstag, 26. April 2012 16:31
Logitech International

FREMONT/MORGES (IT-Times) - Der schweizerische Hersteller von Computerzubehör Logitech hat die Geschäftszahlen für das vierte Quartal sowie das gesamte Fiskaljahr 2011 bekannt gegeben. Umsatz und Ergebnis sanken demnach im Fiskaljahr 2012.

Der Umsatz der Logitech International S.A. (WKN: A0J3YT) sank im vierten Quartal des Fiskaljahres 2012 um drei Prozent auf 532 Mio. US-Dollar. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) lag bei 30,68 Mio. Dollar, während im Vorjahresquartal lediglich ein EBT von 6,94 Mio. Dollar erzielt werden konnte. Das Nettoergebnis stieg von 2,78 Mio. Dollar im vierten Fiskalquartal 2011 auf nunmehr 28,29 Mio. Dollar im vierten Quartal des Fiskaljahres 2012. Das entspricht einem Ergebnis von 0,17 Dollar pro Aktie (Vorjahr: 0,02 Dollar)

Meldung gespeichert unter: Logitech International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...