H3G sichert weitere Kredite

Mittwoch, 23. Januar 2002 16:19

Hutchison Whampoa (WKN: 864287<HUWA.FSE>) kann einen weiteren Erfolg bei seiner italienischen Beteiligung melden. Die italienische Mobilfunktochter H3G hat sich mit vier Banken über die Finanzierung für den Aufbau eines 3G-Netzwerkes geeinigt. Vier weitere Banken, die Unicredit Banca Mobiliare, China Construction Bank, Centrobanka und Bank of China werden dem aus bereits elf Banken bestehenden Konsortium beitreten und einen Kredit in Höhe von 3,2 Mrd. Euro geben.

H3G hatte im September 2,2 Mrd. Euro vom Bankenkonsortium als Finanzierung erhalten. Weitere Kredite konnten H3G erst erhalten, nachdem die Muttergesellschaft Hutchison die Kreditsumme zumindest teilweise abgesichert hatte. H3G ist ein neuer italienischer Mobilfunkanbieter, der eine UMTS-Lizenz ersteigert hat. Gerade neue Mobilfunkanbieter, die noch keine Marktanteile haben, müssen erhebliche Vorleistungen erbringen, ohne Einnahmen erzielen zu können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...