Gutes Quartalsergebnis von Omnisky

Donnerstag, 1. März 2001 15:43

Omnisky Corp. (Nasdaq: OMNY, WKN: 564867) Der Anbieter von Internetservices für mobile Datenempfangsgeräte Omnisky Corp. konnte bei der Veröffentlichung der Quartalszahlen die Prognosen der Analysten übertreffen.

Zwar erwirtschaftete das Unternehmen in dem abgelaufenen Quartal einen Verlust von 55 Cents pro Aktie, die Erwartungen der Analysten beliefen sich auf einen Verlust pro Aktie von 56 Cents bis 63 Cents. Der Umsatz konnte auf 4,4 Millionen US-Dollar gesteigert werden, wobei die Mitgliederumsätze 3,2 Millionen US-Dollar ausmachten, das ist eine Steigerung zum Vorjahresquartal von 52 Prozent. Aufgrund der guten Ergebnisse, wird das Erreichen des Break-Even-Points wesentlich früher erwartet, wobei von Unternehmensseite kein genauer Zeitpunkt festgelegt wurde. Die liquiden Mittel betrugen zum 31.12.2000 noch 120,8 Millionen US-Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...