Guter Start für OnVista - 29 Prozent Umsatzwachstum

Montag, 9. Mai 2005 11:27

KÖLN - Die OnVista AG (WKN: 546160<ONV.FSE>), ein IT- und Medienunternehmen, dass sich auf Finanzinformationen spezialisiert hat, veröffentlichte heute die Zahlen des ersten Quartals 2005. Danach lag der Umsatz im Berichtszeitraum bei zwei Mio. Euro, was einem Zuwachs von 29 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal (1,56 Mio. Euro) entspricht. Dieser Umsatz stammt ausschließlich aus dem Geschäftsbereich Media (Portale).

Das Ergebnis vor Steuern sank von 0,33 Mio. um 8,5 Prozent auf 0,30 Mio. Euro, woraus sich eine Vorsteuerrendite von 15 Prozent ergibt. Der Unternehmensüberschuss nach Steuern betrug 0,21 Mio. Euro und blieb damit relativ konstant im Vergleich zum Vorjahr (0,20 Mio. Euro). Das Ergebnis pro Aktie lag mit drei Cent ebenfalls auf Vorjahresniveau. Der Finanzmittelbestand der OnVista Group betrug zum 31. März 2005 22,15 Mio. Euro (Vorjahr: 22,61 Mio. Euro). Der Cash-Wert pro Aktie lag bei 3,31 Euro (Vorjahr: 3,38 Euro).

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...