Group Technologies mit Zahlen

Montag, 19. April 2004 09:35

Der in Karlsruhe ansässige Softwarehersteller Group Technologies AG (WKN: 55561<GRP.FSE>) kann nach Aufgabe seines Projektgeschäfts für das vergangene Jahr 2003 einen deutlichen Gewinnanstieg für das Softwaregeschäft melden.

So kletterten die Erlöse im vergangenen Jahr um 59 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 6,16 Mio. Euro, nach 3,88 Mio. Euro im Jahr 2002. Während das Neukundengeschäft um 47 Prozent wuchs, kletterten die Einnahmen im Bereich Softwarewartung um 64 Prozent. Insgesamt konnte Group Technologies seine Verluste weiter reduzieren. So lag das EBIT auf Konzernebene bei einem Minus von 871.000 Euro, nach einem Minus von 2,26 Mio. Euro im Jahr vorher. Dieser Verlust war allerdings vom Management erwartet worden, nachdem sich Group Technologies im vergangenen Jahr erstmals als reines Softwareunternehmen präsentierte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...