Großfusion auf dem kanadischen Telekommunikationsmarkt?

Donnerstag, 21. Juni 2007 00:00

TORONTO - Es tut sich was auf dem kanadischen Telefoniemarkt. Die beiden größten Telekommunikationsunternehmen des Landes, BCE Inc. (NYSE: BCE, WKN: A0J3LN) und Telus Corp. (NYSE: TU, WKN: 918448), scheinen mit einer Fusion zu liebäugeln.

BCE, der größte Anbieter von Internet- und Telefoniediensten auf dem kanadischen Markt, bestätigte Gespräche mit Telus, dem härtesten Wettbewerber. Zusammen verfügen beide Unternehmen über eine Marktkapitalisierung von rund 46 Mrd. US-Dollar. BCE stellte sich dabei bereits in der Vergangenheit als begehrter Partner heraus. Kleinere nationale Anbieter zeigten bereits Interesse sowohl an Beteiligungen wie auch an Kooperationen. Bislang wies BCE allerdings alle Offerten zurück.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...