Grenke Leasing: Mehr Wachstum im Ausland

Dienstag, 3. April 2007 00:00
Grenkeleasing Unternehmenslogo

BADEN-BADEN - Die Grenke Leasing AG (WKN: 586590) wies heute die Vorab-Ergebnisse für das erste Quartal 2007 aus. Das Unternehmen, das verschiedene Produkte wie Drucker, Notebooks, PCs oder Software vermietet, konnte weiter wachsen.

Das Volumen des Neugeschäfts, die Summe der Anschaffungskosten neu erworbener Leasinggegenstände und Factoringsvolumen, belief sich nach 115,2 Mio. Euro im ersten Quartal 2006 in 2007 nun auf 123,2 Mio. Euro. Dabei trugen besonders Aktivitäten außerhalb Deutschlands sowie der weitere Ausbau des Bereiches Factoring in Deutschland zum Wachstum mit bei. Die Leasingsparte bildet, trotz eines leichten Rückgangs, dabei weiterhin das Hauptstandbein des Unternehmens und erzielte ein Neugeschäftsvolumen von 112,7 Mio. Euro (2005: 115,2 Mio. Euro). Im Ausland wurde in den Bereichen Factoring und Leasing insgesamt ein Volumen von 47,8 Mio. Euro erwirtschaftet, 2006 waren es 40,3 Mio. Euro. Deutschland trug 75,4 Mio. Euro zum Volumen des Neugeschäftes mit bei (2005: 74,9 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: Small Ticket Leasing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...