Greenfield: Umsatz mehr als verdoppelt - Aktienkurs fällt

Mittwoch, 10. August 2005 19:29

WILTON - Greenfield Online Inc. (Nasdaq: SRVY<SRVY.NAS>, WKN: 936740<GFO.BER>) veröffentlichte gestern in den USA die Zahlen für das zweite Quartal 2005.

In dem am 30.Juni geendeten Quartal erwirtschaftete das Unternehmen Umsätze in Höhe von 26,283 Mio. Dollar. Im Vorjahreszeitraum standen noch 10,229 Mio. Dollar in den Büchern. Der Umsatzzuwachs sei insbesondere auf Neu-Akquisitionen zurückzuführen. Der Nettogewinn konnte von 1,727 Mio. im zweiten Quartal 2004 auf nunmehr 19,126 Mio. gesteigert werden. Ebenso verbesserte sich der operative Cash Flow. Er stieg von 240.000 des Vorjahresquartals auf jetzige 6,733 Mio. Euro. Das Non-GAAP EBITDA betrug im zweiten Quartal 2005 7,553 Mio. Dollar. Im Vorjahr befand sich dieses noch bei 2,538 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...