Googles neuer Streich: Online-Tabellenkalkulation

Dienstag, 6. Juni 2006 00:00
Google

MOUNTAIN VIEW - Der amerikanische Suchmaschinenmarktführer Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) macht seinen Ruf als Innovationsfabrik einmal mehr alle Ehre. Mit dem Start einer Testversion seiner neuen Online-Tabellenkalkulation will das Unternehmen Privatverbrauchern das Verwalten von unstrukturierten Informationen erleichtern. Gleichzeitig sollen die Daten im Rahmen der Online-Anwendung mit bis zu zehn Nutzern geteilt werden können.

Mit dem neuen Vorstoß will Google vor allem eine Alternative zur Microsoft-Anwendung Excel bieten. Zunächst will Google nur einer begrenzten Anzahl von Test-Anwendern den Zugang zu seiner Neuentwicklung gewähren. Google wird im Rahmen der Testphase sein Programm noch weiter verfeinern und eventuelle Fehler ausmerzen sowie weitere Features hinzufügen, so Jonathan Rochelle, verantwortlicher Produkt-Manager.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...