Googles neue Flugticket-Suche Google Flights hebt ab

Mittwoch, 14. September 2011 10:56
Google Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Nach der Übernahme von ITA Software macht Google ernst und gibt unter google.com/flights einen ersten Einblick wie die künftige Suche nach Flugtickets aussehen wird.

In dem neuen Service sind Werkzeuge und Services integriert, die Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7F) durch die 676 Mio. Dollar schwere Übernahme von ITA Software übernommen hat. Über die Suchmaske kann der Nutzer nach Flügen von bestimmten Ab- und Ankunftsflughäfen sowie nach Datum, Uhrzeit, aber auch nachdem Preis für den Flug suchen.

Mit dem neuen Service tritt Google in direkte Konkurrenz zu anderen Anbietern wie Kayak. Die Übernahme von ITA Software durch Google hatte für Aufsehen gesorgt und die US-Kartellbehörden zu einer Untersuchung der geplanten Übernahme bewogen. Letztendlich jedoch genehmigten die US-Behörden den geplanten Zukauf im April unter Auflagen.

Meldung gespeichert unter: Google Flights

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...