Googles Marktanteil in den USA leicht rückläufig

Dienstag, 19. Juli 2005 09:36
Google

NEW YORK - Wie die Marktforscher aus dem Hause comScore Networks ermittelten, konnten die Rivalen des Suchmaschinenspezialisten Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) im Monat Juni leicht aufholen. Demnach sank Googles Marktanteil im Suchmaschinenmarkt von 37,5 Prozent im Mai, auf 36,9 Prozent im Juni. Yahoo! konnte um 23 Basispunkte auf 30,4 Prozent zulegen, während Microsoft mit seiner neuen Suchmaschine MSN Search 48 Basispunkte auf 15,7 Prozent gewann.

Wie das US-Brokerhaus Bear Stearns mitteilte, kletterte die Anzahl der Suchanfragen auf der Google-Webseite um 38 Prozent gegenüber dem Vorjahr, während Yahoo! hier ein Plus von 42 Prozent verzeichnete. Insgesamt verzeichnete die gesamte Industrie ein Plus von 31 Prozent, was die Anzahl der Suchanfragen im Vergleich zum Vorjahr angeht.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...