Google zieht offenbar Engineering-Team aus Russland ab

Suchmaschinen

Freitag, 12. Dezember 2014 15:39
Google

MOSKAU (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google gibt offenbar den Forschungsstandort in Russland auf. Nach US-Medieninformationen will Google sein Engineering-Team aus Russland abziehen.

Wie der Branchendienst The Information berichtet, plant Google seine Engineering-Operationen in Russland einzustellen. Von der Maßnahme könnten rund 50 Mitarbeiter in Moskau betroffen sein. Laut dem Branchendienst sollen die betroffenen Mitarbeiter die Option erhalten, anderweitig im Unternehmen unterzukommen. Ein Google-Sprecher wollte den Abzug nicht bestätigen. Vielmehr wolle man die russischen Nutzer und Kunden weiter unterstützen, heißt es bei Google.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...