Google wird sich mit deutschen Verlagen einig

Online-Medien

Donnerstag, 22. Mai 2014 17:16
Google Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Google eröffnet in Deutschland einen digitalen Zeitungskiosk für Android-Smartphones und -Tablets. Der US-amerikanischen Internetkonzern ist sich mit mehreren Verlagen einig geworden.

Wie der Suchmaschinenbetreiber Google am heutigen Donnerstag bekannt gab, wurde ein digitaler Zeitungskiosk entwickelt, über den zunächst die Bauer Media Group, der Condé Nast Verlag, der SPIEGEL-Verlag und die Verlagsgruppe Handelsblatt ihre Medien vertreiben können. Über die App aus dem Play Store können Nutzer auf 130 deutschsprachige sowie über 1.500 internationale Publikationen zugreifen. Den Verlagen ist es möglich so ein Monats- oder Jahresabonnement anzubieten oder Einzelexemplare anzubieten. Darüber hinaus gibt es kostenfreie werbefinanzierte Angebote. Zu der finanziellen Gestaltung der Vereinbarung äußerte sich Google nicht. Zeitgleich wird die App auch in Frankreich gestartet.

Meldung gespeichert unter: Verlage

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...