Google will Personal in China aufstocken

Mittwoch, 28. Juni 2006 00:00
Google

BEIJING - Um die Performance von Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) in China zu verbessern, plant der Suchmaschinenspezialist eine deutliche Aufstockung seines Personals im Reich der Mitte. Wie Google China Co-Präsident Zhou Shaoning gegenüber Cnet China mitteilte, will man bis Jahresende 200 Mitarbeiter beschäftigen. Im nächsten Jahr seien dann massive Neueinstellungen geplant, so dass die Google-Mitarbeiterzahl in China auf 1.000 im Jahre 2007 steige, so der Google-Manager.

Google werde dann drei Forschungszentren in Beijing, Shanghai und in Taiwan betreiben und ein Dutzend erfahrener Wissenschaftler einstellen, heißt es weiter. Unter anderem soll der chinesische Suchmaschinen-Ingenieur und Spezialist Lee-Feng Chien in den nächsten Monaten zu Google China stoßen.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...