Google will neuen Musik-Streamingservice vorstellen

Dienstag, 10. Mai 2011 09:19
Google Stravinsky

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der US-Suchmaschinengigant Google will heute im Rahmen der I/O Entwicklerkonferenz einen neuen Musik-Streamingservice vorstellen, über den Nutzer Musik direkt auf Endgeräte streamen können.

Der neue Dienst, der aller Voraussicht nach unter dem Namen Music Beta by Google an den Start gehen wird, soll dem Angebot von Amazon.com ähneln, wie die New York Times berichtet. Der Online-Händler Amazon.com präsentierte im März einen Cloud-basierten Musikservice, über den Nutzer gekaufte Musik ablegen und abrufen können.

Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) hatte zwar laut US-Medienberichten zuvor mit Musik-Labels verhandelt, jedoch ist eine schriftliche Vereinbarung bislang nicht zu Stande gekommen. So können Nutzer über den Google Musikservice voraussichtlich keine Musiksongs mit Freunden und Familienmitglieder teilen, oder Songs direkt von Google kaufen.

Meldung gespeichert unter: Music-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...