Google will mit Kursen Android-Entwickler locken

Apps für Android

Donnerstag, 17. Juli 2014 08:08
Android Man

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Google will mit einem Udacity-Kurs „Developing Android Apps: Android Fundamentals” neue Android-Entwickler für App-Ökosystem locken. Das Lernvideo richtet sich an Entwickler, die bereits erste Programmiererfahrungen haben, jedoch noch keine Erfahrungen mit Android sammeln konnten.

Google-Entwickler wie Reto Meier, Dan Galpin und Katerhine Kuan wollen Entwicklern die Basics zeigen, wie eine Android App aufgebaut ist. Das vollständige Kursmaterial (Videos, Fragen und Foren) sind für alle Studenten kostenlos verfügbar, die sich für „Courseware“ auf Udacity entscheiden. Google bietet bereits eine umfangreiche Dokumentation, Beispiele und Lernvideos zum Thema Android an. Der Kurs auf Udacity-Kurs kostet 150 US-Dollar im Monat, nachdem die ersten zwei Wochen kostenfrei sind. (ami)

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...