Google will Millionen in alternative Energien investieren

Mittwoch, 28. November 2007 09:51
Google Headquarter

MOUNTAIN VIEW - Der US-Suchmaschinengigant Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) will im nächsten Jahr mehrere zehn Mio. US-Dollar für Forschung und Entwicklung im Bereich alternativer und erneuerbarer Energien ausgeben.

Hintergrund ist der riesige Energiehunger des Suchmaschinengiganten, der durch steigenden Traffic immer mehr Server einsetzen muss, um seine Services bereitzustellen. Ziel sei es, durch sogenannte „grüne Energien“ eine Leistung von ein Gigawatt zu erzeugen. Dies würde ausreichen um eine ganze Stadt wie San Francisco mit Strom zu versorgen. Dabei gibt sich Google zuversichtlich, dieses Ziel binnen mehrerer Jahre und nicht in Jahrzehnten erreichen zu können.

Meldung gespeichert unter: Erneuerbare Energien

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...