Google will Global IP Solutions übernehmen

Dienstag, 18. Mai 2010 09:51
GIPS.gif

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) hat ein Übernahmeangebot für den IP-Spezialisten Global IP Solutions Holding AB (GIPS) unterbreitet.

Über die Einheit Google Acquisition Holdings will Google 13 norwegische Kronen (NOK) bzw. 2,12 US-Dollar in bar für eine ausstehende GIPS-Aktie zahlen. Die Transaktion hat damit ein Volumen von 421 Mio. NOK bzw. 68,2 Mio. US-Dollar. Die Offerte von Google entspricht einem Aufpreis von 27,5 Prozent gegenüber dem GIPS-Schlusskurs vom 14. Mai. Bereits nachdem 11. Januar teilte GIPS mit, dass man in Verhandlungen mit einem potentiellen Übernahmeinteressenten stehe. Gegenüber dem GIPS-Schlusskurs vom 11. Januar entspricht das Google-Angebot einen Aufschlag von 142,1 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...