Google will Email-Speicher erneut anheben

Montag, 15. Oktober 2007 09:59
Google

MOUNTAIN VIEW - Nachdem Nutzer des kostenlosen Email-Dienstes Gmail ihren Speicherplatz zu schnell aufbrauchen, denkt der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) über eine Anhebung des verfügbaren Speicherplatzes nach.

Da inzwischen einigen Gmail-Nutzern der Speicherplatz ausgegangen ist, will Google den verfügbaren Speicherplatz schneller als bisher anheben. Eine entsprechende Ankündigung ließ Google-Ingenieur Rob Siemborski in seinem offiziellen Gmail-Blog folgen. Am vergangenen Freitag standen Gmail-Nutzern rund 2,9GB an Speicherplatz für Emails zur Verfügung. Da immer mehr Fotos und Videos als Anhang verschickt werden, stoßen inzwischen viele Nutzer mit ihrem Email-Account an Grenzen, was den Speicherplatz angeht.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...