Google will bei Werbekunden mit YouTube punkten

Freitag, 27. März 2009 12:02
Youtube.gif

MOUNTAIN VIEW - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) will Werbekunden auf Video-Plattformen wie YouTube locken.

Derzeit entwickelt Google eine Technologie, die den Service Google TV Ads mit YouTube und anderen Videoportalen verbinden soll. Dies berichtete das Wall Street Journal in seiner Onlineausgabe. Der Zeitung erklärte Michael Steib, Chef bei Google für den Bereich TV Ads, man arbeite an einem integrierten System, dass Werbekunden sowohl den Kauf von Werbeclips im TV als auch bei Online-Video-Seiten ermöglichen soll. Google will den Service, der zurzeit getestet wird, „Google TV Ads Online“ taufen. Personen aus dem Umkreis des Unternehmens sprechen von einem Start in den nächsten Monaten.

Meldung gespeichert unter: YouTube

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...