Google: Werbeabkommen mit DirecTV?

Mittwoch, 11. April 2007 00:00
Google

NEW YORK - Nachdem der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) bereits mit dem Satelliten-TV-Betreiber EchoStar und dessen DISH-Netz ein Werbeabkommen schließen konnte, zeichnet sich nunmehr ein ähnlicher Deal mit dem führenden Satelliten-Broadcaster DirecTV ab, berichtet die Technologieseite VentureBeat.

Google-Sprecher Brandon McCormick verwies darauf, dass man derzeit nicht zu Spekulationen oder Gerüchten Stellung nehmen könne. Auch DirecTV wollte sich zu dem Bericht zunächst nicht weiter äußern.

Meldung gespeichert unter: DirecTV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...