Google weiter in Kauflaune - zwei neue Übernahmen

Montag, 6. Dezember 2010 10:46
Google Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Google hat sich durch zwei Übernahmen im Bereich Video und Sprachverarbeitung verstärkt. Am Wochenende hatte der US-Suchmaschinenspezialist den Erwerb von Phonetic Arts sowie Widevine Technologies gemeldet.

Phonetic Arts mit Sitz im britischen Cambridge ist ein Spezialist für maschinelle Sprachverarbeitung und beschäftigt sich mit der digitalen Aufbereitung der menschlichen Sprache für Computerzwecke. Einen Kaufpreis für die Übernahme des britischen Startup-Unternehmens nannte Google Inc. (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) indes nicht.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...