Google vor Übernahme von Zynga?

Montag, 26. Juli 2010 10:24
Zynga.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) hat nach einem Bericht von TechCrunch bereits 100 Mio. US-Dollar in das Social-Networking-Portal Zynga investiert. Zynga soll im Mittelpunkt der neuen Google-Spieleplattform Google Games stehen, die noch in diesem Jahr an den Start gehen soll.

Falls es zu einer Übernahme von Zynga kommt, sehen Marktbeobachter Google als aussichtsreichsten Kandidaten für einen Zuschlag. Zudem könnte Google mit einer Übernahme von Zynga seine Position gegenüber dem aufstrebenden Social-Networking-Portal Facebook stärken - das Unternehmen überschritt jüngst die Marke von 500 Millionen registrierten Nutzern.

Meldung gespeichert unter: zynga

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...