Google vor Rückzug aus China - Abschied soll bereits feststehen

Montag, 15. März 2010 08:57
Google Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der Abschied des US-Suchmaschinenspezialisten Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) aus dem chinesischen Markt soll bereits beschlossene Sache sein. Dies berichtet die Financial Times, wonach der Ausstieg von Google zu 99,9 Prozent feststehe.

Offiziell soll die Entscheidung von Google in Kürze bekannt gegeben werden. Google hatte zuletzt mit der chinesischen Regierung zuletzt Gespräche geführt, um einen Kompromiss auszuhandeln. Diese führten offenbar aber zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis. Chinas Minister für Industrie- und Informationstechnik Li Yizhong hatte zuletzt den US-Suchmaschinengiganten davor gewarnt, die Gesetze des Landes zu respektieren.

Google hatte am 12. Januar bekannt gegeben, einen Ausstieg aus dem chinesischen Markt prüfen zu wollen, nachdem das Unternehmen Ziel von chinesischen Hacker-Aktivisten wurde. Gleichzeitig kündigte Google an, sich den Zensurvorschriften Chinas nicht länger beugen und die die Filterung von Suchergebnissen einstellen zu wollen.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...