Google vor Einstieg bei AOL?

Montag, 19. Dezember 2005 10:58
Google

NEW YORK - Erst am Freitag verzeichnete die Aktie des Suchmaschinenbetreibers Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) ein All-Time-High. Nur einen Tag später wurde in den USA bekannt, dass Time Warner (NYSE: TWX, WKN: 592629) nun in exklusiven Gesprächen mit dem Unternehmen stehe, wie Medienberichte unter Berufung auf Insiderkreise kolportierten.

Konkret solle es dabei um einen Einstieg von Google bei der Internet-Tochtergesellschaft AOL gehen. Hier waren von fünf Prozent der Anteile im Gegenwert von einer Mrd. US-Dollar und einer breiter angelegten Werbepartnerschaft die Rede. Schon heute haben die beiden Unternehmen ein intensives Geschäftsverhältnis. AOL macht bei seinen Kunden beispielsweise für Google Werbung und umgekehrt - diese Zusammenarbeit soll weiter ausgebaut werden. Gleichzeitig ist der Suchmaschinenbetreiber mit 420 Mio. US-Dollar oder zehn Prozent Umsatzanteil in den ersten neun Monaten 2005 größter Kunde des Anbieters von Internetzugängen.

Meldung gespeichert unter: AOL

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...