Google versus Microsoft

Freitag, 21. Mai 2004 18:50
Microsoft Logo (2014)

Microsoft Corporation (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) :

Der Internet-Suchmaschinenbetreiber Google will Gerüchten zufolge mit dem weltgrößten Softwarehersteller Microsoft Corp. im Bereich Suchmaschinentechnologien für Intranetanwendungen konkurrieren. Der Börsenkandidat steht kurz davor, ein Suchwerkzeug für Arbeitsplatz-PCs unter dem Codenamen "Puffin" auf den Markt zu bringen und so sein Tätigkeitsfeld auf das von Microsoft beherrschte PC-Geschäft auszuweiten. Nach Angaben der New York Times soll das Programm auf dem Rechner gespeicherte Dateien und Texte finden und darstellen.

Die Entwicklung des Such-Tools ist eine Reaktion auf Versuche Microsofts und anderer Anbieter, in das Stammgeschäft von Google einzudringen. Bisher wurde die Google-Technologie durch Firmen wie Yahoo genutzt, neuerdings haben selbige jedoch begonnen, eigene Suchmaschinen zu entwickeln. Gefahr droht Google dabei vor allem durch Microsoft. Der Anbieter dominiert den Markt für PC-Betriebssysteme und arbeitet derzeit daran, eine eigene Suchmaschine in die nächste Version seines Betriebssystems Windows zu integrieren. Google droht somit ein ähnliches Schicksal, wie es der Internet-Browser-Hersteller Netscape oder die Firma Real Networks erfahren mussten. Die Unternehmen wurden durch Microsoft praktisch vom Markt gefegt, nachdem von Microsoft an das Betriebsystem Windows gekoppelte Programme das von Netscape angebotene Browsersystem sowie die von Real Networks entwickelte Musiksoftware Real Player zu ersetzen begannen. Wegen der wettbewerbswidrigen Kopplung hat Microsoft bereits mehre Verfahren laufen.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...