Google verstärkt Angriff auf Facebook - Google+ erhält Spiele

Freitag, 12. August 2011 09:32
Google+ Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Internetkonzern wertet sein neues Social-Network Google+ um Spiele auf. Google-Manager Vic Gundotra kündigte im <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>offiziellen Blog an, dass man nach und nach Social-Spiele in die neue Plattform Google+ integrieren werde.

Als Kooperationspartner konnte Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) dabei den Farmville-Entwickler Zynga, als auch Rovio Entertainment, dem Erfinder des Smash-Hits „Angry Birds“ gewinnen. Mit an Board sind auch die Entwicklerstudios Wooga GmbH, Funzio und Kabam.

Online-Spiele sollen nach den Worten von Gundotra genau so viel Spaß machen, wie im echten Leben. Nutzer sollen demnach die Kontrolle darüber erhalten, welche Spiele angezeigt und mit welchen Freunden bzw. Nutzern die Spielfreude geteilt wird.

Meldung gespeichert unter: Google+

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...