Google verschiebt Nexus Q Media Hub

Mittwoch, 1. August 2012 08:38
Google Nexus Q

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Internetkonzern Google verschiebt die Markteinführung seines Media Hubs Nexus Q, um die Hardware noch weiter zu verbessern, berichtet Reuters mit Verweis auf Emails von Google an Kunden, die das Gerät bereits vorbestellt hatten.

Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) will demnach seinen Media-Player weitere Funktionen und Features hinzufügen. Stattdessen soll es eine Preview-Version des Streaming Media Players für umsonst geben. Google stellte den Nexus Q Media Hub mit seinem Nexus 7 Tablet PC im Rahmen der Google I/O Entwicklerkonferenz im Juni vor.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...