Google veröffentlicht “Project Tango” - Tablet für 3D-Aufnahmen

Tablet PCs

Freitag, 6. Juni 2014 10:48
Google Project Tango

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Nachdem Google im Februar bereits einen Prototypen eines 3D-Smartphone präsentierte, zeigt der Internetkonzern nunmehr sein Experiment „Project Tango“. Dabei handelt es sich um ein Tablet, das in der Lage ist, 3D-Bilder von Objekten aufzunehmen.

Entwickler können sich bereits vorab registrieren lassen und werden dann informiert, wenn das 1.024 US-Dollar teure Gerät auf den Markt kommt. Laut Google-Angaben soll der Tablet noch in diesem Jahr verfügbar sein. Entwickler können bereits das „Project Tango Tablet Development Kit“ verwenden, um die Möglichkeiten des Geräts auszuloten. Die Entwicklungskits richten sich dabei vor allem an professionelle Entwickler, wobei zunächst nur eine begrenzte Stückzahl der Kits verfügbar sein wird.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...