Google und die Verlage - eine Neverending Story

Internet-Suchmaschinen

Donnerstag, 25. September 2014 18:03
Google

MOINTAIN VIEW (IT-Times) - Die Fehde zwischen Google und der News Corporation scheint kein Ende zu nehmen. Google nahm nun öffentlich Stellung zu den Vorwürfen des Medienmoguls Rupert Murdoch.<p>

Am heutigen Donnerstag hat Google einen offenen Brief veröffentlicht. In dem Papier nimmt Google Bezug auf den von News Corp. - CEO Robert Thomson verfassten offenen Brief, in dem Thomson die Vorgehensweise der EU-Kommission gegen Google begrüßt. Google beginnt mit der Anrede, „Dear Rupert“ und nimmt detailliert Stellung zu jedem der in Thomsons Brief angesprochenen Punkte.

Meldung gespeichert unter: Google News

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...