Google sucht künftig auch im TV

Dienstag, 25. Januar 2005 09:25
Google

SAN FRANCISCO - Der führende Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) weitet seinen Suchservice künftig auch auf das Fernsehen aus. So will die im kalifornischen Moutain View ansässige Gesellschaft am heutigen Dienstag einen neuen Video-Suchdienst vorstellen, der TV-Netzwerke nach Inhalten durchsuchen soll.

Die Suchmaschine arbeitet unabhängig von der auf der Web-Seite angebotenen Software, wie es heißt. Der Index umfasst zunächst die TV-Programme von ABC, PBS, Fox News und C-SPAN, die durchsucht werden können. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen alle TV-Programme durchsucht werden können, so Jonathan Rosenberg, Google-Manager im Bereich Produkt-Management. Eingeblendete Text-Links in den Suchergebnissen wird es aber bis auf weiteres nicht geben, heißt es bei Google.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...