Google stellt neues Werbeformat für YouTube vor

Mittwoch, 22. August 2007 09:27
Google

MOUNTAIN VIEW - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) hat ein neues Werbeformat für sein Videoportal YouTube vorgestellt. Das neue Werbemodell soll nach Google-Angaben fünf bis zehn Mal effektiver sein, als andere Werbeformate, die derzeit auf dem Videoportal im Einsatz sind.

Durch das vorgestellte System sollen Werbebanner im Zusammenhang mit dem im Video dargestellten Kontext angezeigt werden. Diese Werbung soll halbtransparent als animiertes Overlay oberhalb des jeweiligen Videos dargestellt werden, nachdem der Nutzer mit dem Abspielen des Videos begonnen hat. Der Nutzer kann dann die Werbung anklicken, um die vollständige Reklameanzeige anzusehen.

Mit dem Vorstoß will Google sein Videoportal stärker monetarisieren. Google hatte das marktführende Videoportal YouTube mit derzeit rund 130 Mio. Besuchern im Oktober 2006 für 1,65 Mrd. US-Dollar übernommen und dabei zahlreiche Interessenten im Übernahmekampf ausgestochen.

Meldung gespeichert unter: YouTube

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...