Google stellt Desktop-Suche offiziell vor

Montag, 7. März 2005 15:27
Google

MOUNTAIN VIEW - Der Internet-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) stellt mit Google Desktop Search 1.0 offiziell sein kostenloses Desktop-Suchprogramm vor, welches die PC-Festplatte nicht nur nach Textdateien, Emails, sondern auch Musikdateien durchsucht. Die offizielle Version durchsucht darüber hinaus auch PDF-Dokumente nach Stichwörtern und fahndet gleichzeitig auch nach Meta-Informationen in Musik-, Image, und Videodateien.

Zusätzlich unterstützt die neue Version auch die Web-Browser Firefox und Netscape, sowie Thunderbird und den Netscape Email-Client. Darüber hinaus steht das Nutzer-Interface auch in chinesischer und koreanischer Sprache zur Verfügung.

Meldung gespeichert unter: Google Desktop

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...