Google startet Zahlungsservice in England

Freitag, 13. April 2007 00:00
Google

LONDON - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) ist mit seinem Online-Zahlungsdienst „Google Checkout“ nunmehr auch in Großbritannien an den Start gegangen. Der Service stehe nunmehr auch britischen Händlern zur Verfügung, heißt es in einem Statement.

Über den Service Google Checkout sollen Nutzer unter Verwendung des gleichen Email-Logins (Gmail) einfach und schnell Rechnungen online begleichen können. Damit soll insbesondere vermieden werden, dass Nutzer immer wieder ihre Login-Daten eingeben müssen. Großbritannien ist neben den Vereinigten Staaten der größte Markt für Google.

Meldung gespeichert unter: Google Wallet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...