Google startet neue Solarinitiative Projekt Sunroof

Lohnt sich eine Solaranlage? Googles neues Solartool weiß mehr

Dienstag, 18. August 2015 15:10
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Internetkonzern Google hat mit dem Project Sunroof eine neue Initiative im Solarbereich gestartet. Project Sunroof baut auf Google Maps auf und soll interessierten Solar-Kunden zeigen, ob sich eine Installation einer Solaranlage auf dem Dach lohnt.

Das Project Sunroof soll Haus- und Wohnungsbesitzer dazu animieren, Solarmodule auf das Dach zu schrauben. Durch die Eingabe der Adresse listet Google auf seiner neuen Seite Informationen auf, die den Interessenten dabei helfen sollen, um eine Investitionsentscheidung zu treffen.

Auf einer speziellen Karte zeigt Google auf, wie viel Sonneneinstrahlung das entsprechende Dach pro Jahr erhält. Die Daten berücksichtigen dabei Dachneigung und lokale Wetterbedingungen und wie viele Solarmodule auf dem Dach Platz finden. Das Tool zeigt auch an, wie viel Geld der Nutzer durch eine Investition in eine Solaranlage sparen kann.

Meldung gespeichert unter: Project Sunroof

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...