Google setzt Hoffnung in Android

Mobile Betriebssysteme

Freitag, 18. Januar 2013 11:51
Google Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Angesichts der Tatsache, dass Acer und Asustek demnächst sehr günstige Tablets auf den Markt bringen werden, ist fraglich, wie sich dies auf die Marktanteile der großen Hersteller auswirken wird. Google begrüßt den Schritt jedoch.

Zuletzt hatte Google Inc. (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) in Kooperation mit Asustek das Nexus 7 entwickelt und produziert. Jedoch sieht das Unternehmen seine Marktanteile durch die preisgünstige Tablets nicht bedroht, sondern hofft auf eine höhere Marktdurchdringung des eigenen mobilen Betriebssystems Android, dass auf den Produkten der Hersteller Acer und Asustek installiert ist. Acer wird Ende Januar ein sieben Zoll großes Tablet mit MediaTek -Prozessor in Asien und Südamerika starten, während Asustek sein ebenfalls sieben Inch großes Tablet lediglich in Indien, China und Südamerika auf den Markt werfen wird, so der Branchendienst DigiTimes. Die Modelle sollen zwischen 99 und 149 US-Dollar kosten.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...